Category Archives: German 5

Drehstrommaschinen im Inselbetrieb: Modellbildung - - download pdf or read online

By Hartmut Mrugowsky

ISBN-10: 3834816094

ISBN-13: 9783834816092

ISBN-10: 3834821365

ISBN-13: 9783834821362

Im ersten Teil des Buches werden qualifizierte Modelle für Drehstrom-Synchron- und Asynchronmaschinen entwickelt sowie bewährte und neue Methoden zur Bestimmung der benötigten Modellparameter und charakteristischen Kennlinien erläutert. Im zweiten Teil wird die Nutzung dieser Modelle bei der Simulation praxisrelevanter Zustände und Vorgänge im Inselnetz auf dem laptop demonstriert. Unter Inselnetze sind kleine Netze mit begrenzter Leistung zu verstehen, z.B. Notstromanlagen und Bordnetze von Schiffen.

Show description

Continue reading

New PDF release: Betriebliches Rechnungswesen: 2 Finanzbuchhaltung für den

By Joachim Koch

ISBN-10: 3642936261

ISBN-13: 9783642936265

ISBN-10: 3790804045

ISBN-13: 9783790804041

Grundlegende Veränderungen sind zur Gestaltung einer rationelleren EDV-Buchführung mit ihren vielfältigen, kurzfristig zur Verfügung stehenden Informationsmöglichkeiten aufgrund der schnellen Verarbeitung notwendig. Buchungsmethoden, die in Fachkreisen inzwischen anerkannt sind, werden hier aufgegriffen und konsequent fortgeführt. Die Buchungstechnik folgt grundsätzlich den gesetzlichen Bestimmungen für Kapitalgesellschaften. Der Aufbau dieses Buches soll die Möglichkeit eröffnen, sich in diese neue Thematik einzuarbeiten: - dem Praktiker als Nachschlagewerk bei der Arbeit - den Auszubildenden an den Berufsfachschulen (einschließlich der Fachoberschulen und Wirtschaftsgymnasien) und an den Fachhochschulen - den Fortzubildenden an den Fachschulen und in spezifischen Kursen. Vertieft wird das Erlernte durch das Lösen der Aufgaben an jedem Kapitelende. Zusätzlich sorgen die Buchungen eines zwölfmonatigen Geschäftsganges - in den letzten beiden Monaten als Beleggeschäftsgang - für die notwendige Sicherheit in der Buchführung.

Show description

Continue reading

Elektrische Maschinen: Eine Einführung by Prof. Dipl.-Ing. Eckhard Spring (auth.) PDF

By Prof. Dipl.-Ing. Eckhard Spring (auth.)

ISBN-10: 3540634231

ISBN-13: 9783540634232

ISBN-10: 3662218577

ISBN-13: 9783662218570

Dieses Lehrbuch f?r die Praxis und das praxisorientierte Studium behandelt die Gleichstrommaschine, den Transformator, die Asynchron- un die Synchronmaschine. Das Betriebsverhalten steht dabei im Vordergrund. Durch die artwork der Darstellung wird das Verst?ndnis f?r die physikalischen Vorg?nge geweckt, wobei mathematische Formalismen vermieden werden. Zahlreiche Beispiele und Aufgaben dienen zum Ein?ben des Lehrstoffes und vermitteln ein Gef?hl f?r sinnvolle Gr??enordnungen. Nach dem Durcharbeiten des Buches ist der Leser in der Lage, das Betriebsverhalten der behandelten Maschinen experimentell und rechnerisch zu untersuchen.

Show description

Continue reading

Dieter Pfaff's Kostenrechnung, Unsicherheit und Organisation PDF

By Dieter Pfaff

ISBN-10: 3642959040

ISBN-13: 9783642959042

ISBN-10: 3790807095

ISBN-13: 9783790807097

Seit geraumer Zeit besteht in Theorie und Praxis Unzufriedenheit darüber, daß in der Kostenrechnungsliteratur der letzten dreißig Jahre Verfahren der Teilkostenrechnung dominieren. Die Praxis aber hält zum großen Teil an Systemen der Vollkostenrechnung fest. In der vorliegenden Arbeit wird die those vertreten, daß für diese sog. Theorie-Praxis-Lücke auch Mängel in der Theorie verantwortlich sind. Im einzelnen wird gezeigt, daß sich die Beurteilung von Systemen der Voll- und Teilkostenrechnung beim Übergang von einer sicheren auf eine unsichere Welt sowie beim Übergang von einem zentralistischen Unternehmen mit nur einem Entscheider und vollkommener info auf ein Unternehmen mit dezentraler Organisationsstruktur und Informationsasymmetrie grundlegend ändern kann. Ferner wird dargelegt, welche Rolle in diesem Kontext konkrete Zurechnungsverfahren - wie z.B. das Durchschnitts- und Tragfähigkeitsprinzip - spielen können. Dabei ergeben sich auch Konsequenzen für die Kostenrechnung und die Kostenrechnungstheorie, beispielsweise für die Interpretation des Verursachungsprinzips.

Show description

Continue reading

Download PDF by Professor Dr. Bernd Jähne (auth.): Digitale Bildverarbeitung

By Professor Dr. Bernd Jähne (auth.)

ISBN-10: 354061379X

ISBN-13: 9783540613794

ISBN-10: 3662067331

ISBN-13: 9783662067338

Dieses seit Jahren bew?hrte und overseas verbreitete Standardwerk der Bildverarbeitung baut auf Prinzipien und mathematischen Methoden auf, die aus Naturwissenschaft und Technik bekannt sind. Es bietet daher einen leicht verst?ndlichen Zugang zu einem interdisziplin?ren Forschungsgebiet. Nun liegt das Buch in einer v?llig ?berarbeiteten, die aktuellen Entwicklungen der Bildverarbeitung ber?cksichtigenden four. Auflage vor. Es f?hrt von den Grundlagen zu den modernen Konzepten der Bildverarbeitung. Praktische Beispiele von software program, Bildern und Sequenzen auf der beiliegenden CD-ROM illustrieren die dargestellten Konzepte. Sie zeigen auch, da? selbst komplexe Bildverarbeitungsaufgaben heute auf g?ngigen Personalcomputern und Workstations l?sbar und damit jedem Wissenschaftler und Ingenieur zug?nglich sind.

Show description

Continue reading

Download PDF by Rüdiger Brause: Neuronale Netze: Eine Einführung in die Neuroinformatik

By Rüdiger Brause

ISBN-10: 3322921182

ISBN-13: 9783322921185

ISBN-10: 3519022478

ISBN-13: 9783519022473

Vierzig Jahre, nachdem John von Neumann sein Konzept eines rechnenden, programmgesteuerten Automaten entworfen hat, setzt sich nun in der Informatik die Erkenntnis durch, daß sequentiell arbeitende Rechner für manche Probleme zu langsam arbeiten. Mit vielen, parallel arbeitenden Prozessoren versucht guy heutzutage in Multiprozessoranlagen, den "von Neumann-Flaschenhals" zu umgehen. Dabei ergeben sich eine Menge neuer Probleme: Die Aktivität der Prozessoren muß synchronisiert werden, die Daten müssen effektiv verteilt werden und "Knoten" im Datenfluß (hot spots) zwischen den Prozessoren und dem Speicher müssen vermieden werden. Dazu werden Mechanismen benötigt, um auftretende Defekte in ihren Auswirkungen zu erfassen und zu kompensieren, das Gesamtsystem zu rekonfigurieren und alle Systemdaten zu aktualisieren. Bedenken wir noch zusätzlich die Schwierigkeiten, die mit einer parallelen Programmierung der eigentlichen Probleme verbunden sind, so können wir uns nur wundem, wieso wir Menschen "im Handumdrehen" und "ganz natürlich" Leistungen erbringen können, die mit den heutigen Rechnern bisher nicht nachvollziehbar waren. Betrachten wir beispielsweise die Probleme der "künstlichen Intelligenz", besser "wissensbasierte Datenverarbeitung" genannt, so hinken die heutigen Systeme zum Sehen. Hören und Bewegen hoffnungslos der menschlichen Realität hinterher. Weder in der Bildverarbeitung und -erkennung, noch in der Spracherkennung oder in der Robotersteuerung reichen die Systeme in Punkto Schnelligkeit (real-time), Effektivität und Flexibilität (Lernen) oder Fehlertoleranz an die menschlichen Leistungen heran.

Show description

Continue reading