Das Sicherheitsverhalten von Konsumenten - download pdf or read online

By Thomas Asche

ISBN-10: 3642482066

ISBN-13: 9783642482069

ISBN-10: 3790804916

ISBN-13: 9783790804911

Aufgrund der intensiv geführten Diskussion um die Auswirkung des neuen Produkthaftungsgesetzes rückt bei Verbrauchern und Herstellern die Sicherheit von Konsumgütern stärker in den Mittelpunkt des Interesses. Hersteller haben der Rechtsverschärfung Rechnung zu tragen, wollen sie sich nicht dem Risiko höherer Schadensersatzansprüche und negativer Imageeffekte aussetzen. Die Arbeit strukturiert und überprüft daher das Sicherheitsverhalten von Konsumenten anhand eines repräsentativen Datensatzes, um hierüber Ansatzpunkte zu dessen Steuerung zu finden. Themenbereiche umfassen die Abstimmung des individuellen Kauf- und Verwendungsverhaltens, das Risikokompensations- und ethical Hazard-Verhalten. Die Wirkungsanalysen ermöglichen nicht nur die Ableitung strategischer Stoßrichtungen, sondern ebenso die Abschätzung der Wirkung einzelner Marketing-Instrumente.

Show description

Read Online or Download Das Sicherheitsverhalten von Konsumenten PDF

Similar german_5 books

Mathematik für Techniker by Hans Simon PDF

Eine der wichtigsten Grundlagen der Technik ist die Mathematik. Ziel der Techniker und Ingenieurausbildung muB es daher u. a. sein, mathematische Kenntnisse in einem solchen AusmaB zu vermitteln, daB der Studierende alie an ihn herantretenden mathematischen Probleme sicher meistern kann. Dazu ist es notig, diese Kenntnisse so aufzunehmen und geistig zu verarbeiten, daB sich mathematische Fahigkeiten und Fertigkeiten entwickeln, die ein selbstandiges mathematisches Denken und Arbeiten ermoglichen.

Architektur eines EDV-Systems zur Materialflußsteuerung by Jörg Becker PDF

Während die bestehenden Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme mit ihrem Sukzessivplanungskonzept auf Fertigungsstrukturen ausgerichtet sind, die durch eine tiefe Stücklistenstruktur gekennzeichnet sind, werden hier Probleme der Materialflußsteuerung für nach dem Fließprinzip gestaltete Produktionssysteme untersucht.

Additional info for Das Sicherheitsverhalten von Konsumenten

Example text

Der Kauf eines sehr sicheren Produkts oder eine hohe Verwendungssorgfalt kann das Re'sultat einer ausfiihrlichen oder sehr kurzen Reflexion sein. Ausfiihrliche Uberlegungen fiihren dazu, daB ein Konsument sich dariiber im klaren ist, auf welche Weise er seine angestrebte Sicherheit im KonsumprozeB erreichen will. 2. Die Variablen des Verhaltensprozesses Durch Kreuzung der beiden Phasen des Verhaltensprozesses mit den beiden Ebenen werden die einzelnen Variablen hergeleitet (vgl. Abb. 4). 21. Das Kaufkalkiil Unter der Bezeichnung 'Kaufkalkiil' wird das Informationsverhalten zusammengefaBt, das ein Konsument vor oder bei einem Produktkauf durchfiihrt.

Entstehen. 64 Soziale Rahmenbedingungen lockern den Zusammenhang zwischen der Einstellung und dem Verhalten dann, wenn eine Person entgegen ihrer Einstellung ihr Verhalten an Normen orientiert und ein gruppenkonformes Verhalten demonstriert. So konnte jemand eine positive Einstellung zu extravaganter Kleidung besitzen, tragt diese Kleidung jedoch nicht. Man mochte nicht als AuBenseiter in einer Gruppe auffallen, die eher einen lassigen Kleidungsstil bevorzugt. 58 vgl. , A Theory of Cognitive Dissonance, Stanford 1957.

30 Die Ausflihrlichkeit der Kalkiilisierung wird weiterhin durch die Homogenitat des Giiterangebotes bestimmt. 31 Informationen iiber Produkteigenschaften werden nur dann yom Konsumenten gespeichert, wenn er glaubt, daB die Auspragung einer Eigenschaft iiber die unterschiedlichen Produkte variiert. Ahneln sich alle Produkte bei bestimmten Eigenschaften, so bildet sich nur eine allgemeine Vorstellung zu dieser Eigenschaftsauspragung. 32 Falls dies flir die Sicherheitseigenschaften von Produkten zutrifft, gehen derartige Eigenschaften nicht mehr in die Abwagungen des Konsumenten bei seiner Kaufentscheidung ein.

Download PDF sample

Das Sicherheitsverhalten von Konsumenten by Thomas Asche


by John
4.4

Rated 4.02 of 5 – based on 34 votes