DGOR: Papers of the 14th Annual Meeting / Vorträge der 14. by Carl Jacobi (auth.), Prof. Dr. Lothar Streitferdt, Prof. Dr. PDF

By Carl Jacobi (auth.), Prof. Dr. Lothar Streitferdt, Prof. Dr. Harry Hauptmann, Dipl.-Kfm. Alfred W. Marusev, Prof. Dr. Dietrich Ohse, Prof. Dr. Uwe Pape (eds.)

ISBN-10: 3642711618

ISBN-13: 9783642711619

ISBN-10: 3642711626

ISBN-13: 9783642711626

Die "Operations examine complaints 1985" geben eine vollständige Übersicht über die Vorträge, die auf der vierzehnten Jahrestagung der Deutschen Gesell­ schaft für Operations examine in der Zeit vom eleven. bis thirteen. September 1985 an der Universität der Bundeswehr Hamburg gehalten wurden. Mehr als three hundred Teilnehmer waren der Einladung der DGOR gefolgt, neue methodische Entwicklungslinien und aktuelle Anwendungsverfahren auf den unterschiedlichsten Gebieten des Operations examine miteinander zu diskutieren. Es wurden 112 Fachvorträge gehalten, die nach thematischen Schwerpunkten in thirteen Sektionen gegliedert waren. fifty nine von diesen 112 Fachvorträgen sind in den court cases mit einer etwa eight Seiten umfassenden langfassung enthalten, fifty three in einer Kurzfassung von in der Regel einer Seite, auf der die von dem Referenten behandelte Problemstellung dargestellt ist. Dem leser, der aufgrund der lektüre einer Kurzfassung an einer bestimmten Problemstellung besonders interessiert ist, bietet das Verzeichnis der Autoren und Referenten am Ende des Buches die Möglichkeit, sich mit dem jeweiligen Autor unmittelbar in Verbindung zu setzen. Von den thirteen Sektionen waren 7 vom Schwerpunkt her eher methodisch orientiert und 6 eher anwendungsorientiert. Bei den anwendungsorientierten Sektionen conflict die Beteiligung in den Sektionen "Verteidigungsplanung" (10 Vorträge), "Anwen­ dungsberichte aus der Praxis" (9 Vorträge) und "logistik und Verkehr" (9 Vor­ träge) besonders groß. Bei den methodisch orientierten Sektionen waren die Sektionen mit besonders großer Beteiligung die Sektionen "Stochastische Ent­ scheidungsprozesse" (15 Vorträge), "Dynamische Optimierung und Kontrolltheo­ rie" (13 Vorträge) und "Kombinatorische Optimierung" (8 Vorträge). Beabsichtig­ ter inhaltlicher Schwerpunkt der Tagung battle die anwendungsorientierte Sektion "Verteidigungsplanung" .

Show description

Read or Download DGOR: Papers of the 14th Annual Meeting / Vorträge der 14. Jahrestagung PDF

Similar german_5 books

Mathematik für Techniker - download pdf or read online

Eine der wichtigsten Grundlagen der Technik ist die Mathematik. Ziel der Techniker und Ingenieurausbildung muB es daher u. a. sein, mathematische Kenntnisse in einem solchen AusmaB zu vermitteln, daB der Studierende alie an ihn herantretenden mathematischen Probleme sicher meistern kann. Dazu ist es notig, diese Kenntnisse so aufzunehmen und geistig zu verarbeiten, daB sich mathematische Fahigkeiten und Fertigkeiten entwickeln, die ein selbstandiges mathematisches Denken und Arbeiten ermoglichen.

Get Architektur eines EDV-Systems zur Materialflußsteuerung PDF

Während die bestehenden Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme mit ihrem Sukzessivplanungskonzept auf Fertigungsstrukturen ausgerichtet sind, die durch eine tiefe Stücklistenstruktur gekennzeichnet sind, werden hier Probleme der Materialflußsteuerung für nach dem Fließprinzip gestaltete Produktionssysteme untersucht.

Additional resources for DGOR: Papers of the 14th Annual Meeting / Vorträge der 14. Jahrestagung

Sample text

Veriag Berlin Heidelberg 1986 25 comes in favour of some event and all possible outcomes. Unless the estimate is based solelyon experience and intuition a thorough analysis must inevitably imply enumeration. Another key issue in combinatorics is that of existence. Does a given graph contain a cycle passing through each vertex exactly once? For general graphs, what are necessary and sufficient conditions for the existence of such a cycle? Another famous example is the following: Does there exist two trees with exactly the same number of leaves?

If for any data instance of adecision problem n' we can con- struct in polynomial time a da ta instance of adecision problem such that the instance of of to n is feasible, then n (notation: n' n' is said to be polynomially transformable n' oe n). Thus, n' oen implies that n' can be n viewed as a special case of difficul t to solve as n'. If lem belonging to the class NP n is at least as n' E NP then any prob- and, consequently, n' oe n for all can be viewed as a special ca se of which is then called NP-hard.

As the time needed for this task roughly is proportional to ISI, we are in such cases indeed interested in know- ing the total number of feasible solutions. 27 Even for modest-sized data instances of practice, however, 151 COPs encountered in is normally an astronomical number, orders of magnitudes larger than the total number of elementary particles in the universe. Yet, for example, most papers dealinq with with the canonical sentence "For 5T5P with n 5T5P commence cities, the number of distinct tours is 1(n-1) I".

Download PDF sample

DGOR: Papers of the 14th Annual Meeting / Vorträge der 14. Jahrestagung by Carl Jacobi (auth.), Prof. Dr. Lothar Streitferdt, Prof. Dr. Harry Hauptmann, Dipl.-Kfm. Alfred W. Marusev, Prof. Dr. Dietrich Ohse, Prof. Dr. Uwe Pape (eds.)


by Edward
4.0

Rated 4.82 of 5 – based on 18 votes